1. SKIP_MENU
  2. SKIP_CONTENT
  3. SKIP_FOOTER

01.03. - LG-Jahreshauptversammlung - Einladung

 

Die diesjährige Jahreshauptversammlung unserer LG Lippe-Süd findet am

Donnerstag, 01.03., 19.00Uhr, im Rittersaal der Burg in Horn statt.

Die Tagesordnung und das Protokoll der Jahreshauptversammlung 2017 gibt es in der headline unter "JHV 2018".

 

Deutsche U18-Winterwurf in Halle/Saale: Daumen drücken für Marc Gast!

 

Im T-Shirt wird Marc in Halle sicherlich nicht starten, denn für Samstag sind für Halle Temperaturen um den Gefrierpunkt angesagt.

Kurz vor der Abfahrt nach Halle/Saale schreibt Marcs Trainer Klaus Brand:

„Wir haben für die Deutschen Winterwurfmeisterschaften am 24./25.2.2018 in Halle/Saale sehr gut trainiert, haben die Tipps von sehr prominenten Speerwerfern der Weltklasse eingeholt und uns zum Training beraten lassen, haben Videos vom Training geschickt und Kommentare dazu bekommen (von Matze de Zorro erst gestern, der letzte Korrekturen zum Wettkampf geschrieben hat) und haben seit Wochen im Nieselregen und zuletzt bei Eiseskälte auf dem Sportplatz geworfen. 

Mit viermaligem Training pro Woche ist alles getan, was möglich war. Trotzdem wird es schwer in Halle, denn die U18 hat auch die 17-jährigen vom Jahrgang 2001 am Start, die schon ein Jahr länger den (nun schwereren) Speer geworfen haben. In der Meldeliste sind diese Jungen natürlich unter den 19 Gemeldeten alle vorne, die Besten sechs bis sieben haben Weiten von 60 bis 68m vorgelegt, und vom Jahrgang 2002 ist Marc der Viertbeste. Der Endkampf ist ein Traum, aber wenn bei Marc alles Technische zusammen kommt, ist ein Platz unter den ersten 10 oder 12 nicht unmöglich. Die Eiseskälte wird eine Rolle spielen, denn Marc kann mittlerweile auch bei diesen Umständen (wo andere eventuell ihre Probleme haben) seine Leistung bringen. Mal sehen……..“.

Foto: Wilfried Starke

 

Kapuzenpullis - Kapuzenpullis

2016 hatten wir neben unserem traditionellen Norderney-T-Shirt auch einen Norderney-Kapuzenpulli im Angebot.

Nun sind einige Athleten*innen auf uns zugekommen und haben gefragt, ob wir nicht auch in diesem Jahr wieder eine Kapuzenpulli-Aktion machen können. Wir (das „LG-Textil-Team“) haben daraufhin überlegt und machen folgendes Angebot:

Kapuzenpulli mit Norderney-Aufdruck

- vorn: „über dem Herzen“ unser LG-Logo

- hinten: „Trainingslager Norderney“ – aber ohne Jahreszahl

Kapuzenpulli ohne Norderney-Aufdruck

Dieser Pulli ist ja sicherlich auch für unsere Athleten*innen, die nicht mit nach Norderney fahren, interessant.

Deshalb gibt es den Pulli auch ohne Norderney-Aufdruck – also lediglich mit dem LG-Logo vorn.

Die Farben* / Der Preis: - Cranberry // - Saphir Blue // 25€

* Schaut mal der Textilfirma „Awdis“ nach.

 Alle Größen sind lieferbar. Keine Unterscheidung männlich – weiblich.

Bestellungen bis zum 01.03 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Lippische Hallen-Stabhochsprungmeisterschaften: Alle Titel an unsere LG!

 

GESCHAFFT!! Ben Bornefeld springt mit 3,41m eine neue persönliche Bestleistung und holt sich den lippischen Meistertitel in der Altersklasse M15/Jahrgang 2003. Wir gratulieren!

Keine Frage: Stabhochsprung in Lippe ist fest in LG Lippe-Süd-Hand. Bei den Meisterschaften in der Sporthalle „Am Püngelsberg“ gingen alle acht zu vergebenden Titel (Titelvergabe ab M/W12) an Athleten*innen unserer LG. Olaf Hilker und sein Team hatten die Wettkämpfe hervorragend vorbereitet, und die gingen dann auch in harmonischer und freundschaftlicher Atmosphäre über die Bühne.

Die Top-Ergebnisse lieferten unsere W15/W14-Springerinnen ab. Jule Mühlenhof schaffte 3,61m, Maybrit Sommer sprang mit 3,51m erstmals über die 3,50m-„Mauer“. Jule und Maybrit führen damit die deutsche W15-Bestenliste an und sind auf die Westfalenmeisterschaften am 03.04. in Paderborn gut vorbereitet. Dies gilt auch für Svea Fischer (W14, 2004), die ausgezeichnete 2,91m übersprang.

Ben Bornefeld (M15, 2003) sprang mit 3,41m einen neue persönliche Bestleistung und dürfte damit gemeinsam mit Moritz Eins, der leider erkrankt war bei den Westfälischen ebenfalls ganz vorn mitmischen.

Alle Ergebnisse, Meister und Meisterinnen unter

Weiterlesen: Lippische Hallen-Stabhochsprungmeisterschaften: Alle Titel an unsere LG!

Fünf Lippe-Süd-Sieger bei den Kinder-Hallenbestenkämpfen

 

Gleich geht es los ... bei den Kinder-Hallenbestenkämpfenin der tollen DBB-Halle in Detmold.

Hoch die Urkunden! Stolze Jungen und Mädchen haben viel Spaß gehabt!

„Mama, stell dir vor, ich konnte wie draußen in richtigen Sand springen“, kam ein kleines Mädchen freudig zu ihrer Mutter auf der Tribüne gelaufen, und ein Junge daneben rief dazu: „Und mein Wurfgerät heulte sogar in der Luft!“ - zwei Beispiele, die die Atmosphäre bei den „Kinder-Hallenbestenkämpfen" in der dbb-Halle in Detmold deutlich machten. Man hatte viel Spaß beim Mehrkampf über 35m und 35mHindernis über Papphürden, beim Weit- und Hochsprung über eine variable Latte, Stoßen mit einem Medizinball, beim Werfen eines „Heulers“ und beim abschließenden 6- bzw. 8 Rundenlauf. Nach jeder Disziplin konnte die Führung wechseln, und wer zum Schluss die Nase vorn hatte, war zunächst nicht abzusehen, was der ganzen Veranstaltung eine zusätzliche Spannung verschaffte. Die Eltern fieberten mit ihren Kindern mit und entspannten sich öfters bei Kaffee und Brötchen an der Cafeteria.

Für die jugendlichen Leichtathleten werden stets etliche Meisterschaften und Veranstaltungen angeboten, für die jüngeren Jahrgänge dagegen nicht“, wusste ein zufriedener Veranstaltungsleiter Klaus Brand für den Kreis-Leichtathletik-Ausschuss Lippe zu berichten, „daher wollten wir bewusst etwas machen, das nur die Minis und nur den Spaß an Laufen Werfen und Springen und den Erlebnischarakter im Vordergrund sieht. Die Jüngsten sind immerhin unsere Zukunft!“

Wettkampfwart Ulrich Offel hatte die Veranstaltung mustergültig vorbereitet, so dass es keinen Leerlauf gab und ...

Weiterlesen: Fünf Lippe-Süd-Sieger bei den Kinder-Hallenbestenkämpfen

Unterkategorien