1. SKIP_MENU
  2. SKIP_CONTENT
  3. SKIP_FOOTER

DSMM: 2 Teams haben Finalchancen

 

 

  • Die regionalen Vorkämpfe zum Landesfinale der besten 8  Mannschaften fanden als lippische DSMM-Meisterschaften im Bad Salzufler Lohfeld bei herrlichem Sportwetter statt. Unter der Regie von Ulrich Offel und Klaus Brand versuchten 21 lippische Mannschaften (so viel wie seit Jahren nicht!) mit viel Begeisterung die Qualifikation für die Finalkämpfe am 20./21.9.2014 in Arnsberg zu schaffen. Wir hatten 4 Mannschaften am Start:
  • Um den Landestitel mitsprechen könnten die wU12 der LG Lippe-Süd mit ihren 4834 Punkten in Gruppe 1. Pia Lehmann steigerte sich auf hervorragende 7,81s über 50m und kam mit Mühlenhof-Rombach und Schillmann auf ebenso gute 29,95s in der Staffel. Franca Schröder sprang 4,34m weit, aber „nur“ 1,24m hoch (Maybritt Sommer 1,20m), Fiona Rombach warf den Schlagball auf 35m, Jule Mühlenhof 30,50m, und Astrid Schillmann sprang 3,94m weit. Über 800m lief Sarah Horbach ihren ersten Lauf überhaupt in 3:13,97. Für Franca und Maybritt ist  – wie insgesamt -  noch einige Luft nach oben.
  • Eine Chance gibt es auch für die LG Lippe-Süd in U16, Gruppe 2 mit 7512 Punkten.  Sina Benning läuft 13,26s über 100m und mit der Staffel (Benning-Stork-Ladleif) 53,13s, Carina Becker 2:42,03m über 800m und 14,73s über die als 13-jährige ungewohnten 80mHürden, Erin-Sophie Sand springt 4,51m und wirft Kugel und  Speer 10,04 und 32,45m weit, Franca Neujahr springt 1,46m hoch und wirft den Speer 24,14m weit, Berenike Ladleif läuft über 80mHürden 14,61s und springt 1,38m hoch. Jana Hartmann läuft 2:50,96m nach langer Pause in dieser Disziplin. Im Landesfinale wäre Sonja Husemann auch wieder dabei.
  • Leider konnten wir nicht alle möglichen Athleten an den Start mU16 bekommen, dann hätten wir auch Gruppe 2 versucht. Mit den heute erzielten 4705 Punkten wären wir im letzten Jahr in U16, Gruppe 3, Zweite im FLVW geworden,  doch 2014 gibt es für diese Gruppe kein Finale mehr. Maxi Eins läuft 13,04s über 100m, Arian Hahn 13,48s, David Blum und Jonas Geske 2:36,34m und 2:43,69m über 800m, Lars Schickel springt 4,92m (Arian 4,62m, Thilo Wolf 4,34m) und stößt die Kugel auf 10,45m (Maxi 10,41m), die Staffel Wolf-Schickel-Hahn-Eins läuft 51,54s. Ein guter Bestenlistenplatz dürfte aber heraus kommen.
  • Auf Platz 2 bei wU14, Gruppe 3, die LG Lippe-Süd mit 3197 Punkten, wobei Jannika Hoffinger 3,87m weit springt (Maria Schaper 3,68m, Marcella Rombach 3,52m) und Julia Prasse und Carlotta Schlingmann 34 und 33,5m weit werfen. Carina Becker musste in wU16 aushelfen.
  • Mal sehen, was die weiteren Ausscheidungen im Lande ergeben – 2 Mannschaften könnten für uns beim  Landesfinale sein……