1. SKIP_MENU
  2. SKIP_CONTENT
  3. SKIP_FOOTER

Marc Gast und Joel Hinze holen NRW-Gold und Bronze

... im Blockwettkampf Sprint/Sprung M15 auch für die deutschen Meisterschaften qualifizieren. Doch der Beginn mit einem Weitsprung über 5,29m von 30cm vor dem Plastilin, ein Speerwurf von 29,18m und ein Hochsprung von 1,64m kosteten entscheidende Punkte. Sehr gut allerdings die Laufleistungen mit persönlichen Bestleistungen über 100m in 12,34s und besonders der abschließende 80m-Hürdenlauf in 11,85s - beide bedeuten die Qualifikation für die westdeutschen Einzelmeisterschaften. Unter dem Strich blieb mit 2675 Punkten Platz 9 von NRW und Platz 6 von Westfalen.

In ihrem erst zweiten Siebenkampf musste sich Jannika Hoffinger gleich einer quantitativ und qualitativ großen Konkurrenz aus ganz NRW stellen. Dabei gelangen ihr in W14 mit 14,28s über 100m, 4,40m im Weitsprung oder 15,76s über die 80mHürden gute Leistungen, und ihre 800m-Zeit von 2:41,80min war die fünftbeste Zeit des ganzen Feldes. Da sie aber im Kugelstoß und im Speerwurf noch nicht soweit ist, kam sie in der Endabrechnung auf Platz 7 von Westfalen bzw. 19 von NRW.

Bericht: Klaus Brand, Foto: privat