1. SKIP_MENU
  2. SKIP_CONTENT
  3. SKIP_FOOTER

EM in Zürich: Lilli Schwarzkopf auf Platz 5 im Siebenkampf

Tolles Comeback auf der internationalen Bühne: Lilli Schwarzkopf wird bei der Europameisterschaft in Zürich 5. im Siebenkampf. Wir gratulieren!

Bemerkenswert vor allem Lillis Leistungen im Hochsprung (1,85m), mit Kugel und Speer (14,44m und 52,17m). Hier die weiteren Disziplinen: 100m H - 13,87sec,  200m - 25,86sec, Weitsprung - 6,18m,  800m in 2:17,67min - macht zusammen 6.332 Punkte.

Erfolgreichste deutsche Athketin war Carolin Schäfer auf Platz 4 (6.395 P.). Europameisterin wird die Französin Antoinette Nana Djimou mit 6.551 Punkten.

Bericht: Wilfried Starke

 

Erin und Berenike bei der U16-DM in Köln am Start

 

Startklar für Köln: Erin und Berenike (Fotos: Dirk Gantenberg, Thomas Finke)

Erin Sand und Berenike Ladleif (beide Jahrg. 1997) vertreten am kommenden Samstag unsere LG bei den Deutschen U16-Meisterschaften in Köln. Nach vielen Jahren der Pause hat der DLV (Deutscher Leichtathletik-Verband) diese Meisterschaften wieder ins Programm aufgenommen.

Mit 3,35m bzw. 3,31m rangieren Erin und Berenike auf den Plätzen 5 und 6 der Meldeliste - insgesamt 15 Athletinnen sind gemeldet. Angeführt wird die Liste von Lea Faltermann (LAZ Zweibrücken), die in dieser Saison bereits 3,60m geschafft hat.

Wir drücken die Daumen!

Bericht: Wilfried Starke

EM in Zürich: Linda Stahl im Speerwurf-Finale!

Linda Stahl - Madaillenkandidatin in Zürich.


BRANDAKTUELL: Mit 59,42m erreichte Linda am Dienstagmittag das Speerwurffinale!

Auch Christin Hussong (61,13m) und Katharina Molitor (58,24m) werden am Donnerstagabend um 20.40Uhr im Fiinale dabei sein. Die beste Qualifikationsweite erzielte Martina Ratej (Slowakei) mit 61,87m.

Einmal mehr heißt es Daumen drücken für zwei "Ehemalige" unserer LG Lippe-Süd!

Denn in der kommenden Woche sind bei den Europameisterschaften in Zürich Linda Stahl (Speerwurf) und Lilli Schwarzkopf (Siebenkampf) am Start.

Gleich am ersten Wettkampftag (Dienstag, 12.08.) geht es für Linda in die Qualifikation. Das Finale am Donnerstag (14.08., 20.40Uhr) ist fest eingeplant. Und mit ihrer Weltjahresbestleistung von 67,32m ist Linda eine absolute Medaillenkandidatin.

Donnerstag und Freitag (14./15.08.) sind die beiden Wettkampftage für Lilli. Mit ihrem tollen 6.426-Punkte-Comeback in Ratingen gehört auch Lilli zu den Medaillenkandidatinnen in Zürich.

Aktuelle Infos zur EM immer über den Link "Verbände" und dort dann "Leichtathletik"

Bericht: Wilfried Starke, Foto: privat

Erin und Berenike bei den Deutschen U16 in Köln am Start

 

Sie vertreten unsere LG bei den Deutschen U16 in Köln: Erin Sand (links) und Berenike Ladleif.

Wir kommen aus dem Daumen drücken gar nicht mehr raus! Am kommenden Samstag (16.08.) stehen die nächsten Deutschen Meisterschaften auf dem Programm.

Erin Sand und Berenike Ladleif (beide Jahrg. 1997) starten bei den nach langer Zeit erstmals wieder ausgetragenen U16(W15)-Meisterschaften; fräher: Deutsche Schüler-Meisterschaften.

Mit 3,35m bzw. 3,31m rangieren Erin und Berenike auf den Plätzen 5 und 6 der Meldeliste - insgesamt 15 Athkletinnen sind gemeldet. Angeführt wird die Liste von Lea Faltermann (LAZ Zweibrücken), die in dieser Saison bereits 3,60m geschafft hat.

Bericht: Wilfried Starke, Fotos: Dirk Gantenberg (Erin), Thomas Finke (Berenike)

Deutsche U18-Meisterschaften in Wattenscheid: Tina Rother am Start

Startklar für Wattenscheid: Tina Rother

Saisonhöhepunkt für Tina Rother am 08. iund 09. August in Wattenscheid. Bei den Deutschen U18-Meisterschaften geht Tina gleich zweimal an den Start. Am Freitag steht der Stabhochsprungwettbewerb (mit Trainer Olaf Hilker) auf dem Programm. 13 Teilnehmerinnen sind gemeldet. Mit ihrer Bestleistung von 3,61m steht Tina auf Platz 7 der Meldeliste. Mit der entsprechenden Leistung und auch ein bisschen Glück ist ein Platz unter den Top 6 durchaus drin. Angeführt wird die Meldeliste von Luisa Schaar (Bayer Leverkusen) und Tamara Schaßberger (LG Neckar-Renz) - beide bereits über 3,90m.

Einen Tag später geht es dann mit Trainer Marco Müllers noch einmal nach Wattenscheid. 17 Athletinnen sind für den Diskuswettbewerb geledet. Hier liegt Tina mit 39,95m auf Rang 15. Der Einzug in das Finale der besten 8 wird sicherlich nicht einfach - da muss dann wohl eine neue Bestleistung her. Angeführt wird die Meldeliste von Lara Kempka (SC Neubrandenburg) - 52,03m!

Bericht: Wilfried Starke, Foto: Dirk Gantenberg

Unterkategorien