1. SKIP_MENU
  2. SKIP_CONTENT
  3. SKIP_FOOTER

GOLD für Ulf - SILBER für Michael

Diese Reise hat sich für Ulf Restle von unseren Sportfreunden TuS Eintracht Wiesbaden und unseren "Ehemaligen" Michael Striewe (jetzt LC Paderborn) wahrhaftig gelohnt!

Bei den Senioren-Europameisterschaften im türkischen Izmir schlug Ulf (Altersklasse M70) gleich 3x zu - und wie! GOLD über 100m in 13,76sec, BRONZE über 200m in 28,26sec und dann noch einmal GOLD mit der 4x100m-Staffel in 58,36sec!

Michael (M40) war - wie in alten Zeiten! - im Zehnkampf erfolgreich. Für 6.001 Punkte gab es SILBER, gerade einmal 30 Pünktchen hinter dem Sieger Juri Jarv aus Estland.

Lieber Ulf, lieber Michael, die LG Lippe-Süd gratuliert ganz, ganz herzlich!

Bericht: Wilfried Starke

Erin und Berenike im westfälischen "Nationaltrikot"

Die LA-Saison 2014 neigt sich langsam dem Ende zu. Für zwei unserer Stabhochspringerinnen steht da noch einmal ein Highlight auf dem Programm. Erin Sand und Berenike Ladleif (beide 1999) sind vom Leichtathletik-Verband Westfalen für den Länderkampf Westfalen-Niederlande am kommenden Samstag in Rheine nominiert und tragen somit das westfälische "Nationaltrikot" - eine tolle Sache! Warum soll es dann demnächst nicht vielleicht das "richtige" Nationaltrikot, nämlich das deutsche, sein?!

In Rheine starten jeweils drei Athleten/innen in einer Disziplin. Neben Erin und Berenike ist es im Stabhochsprung für Westfalen noch Jana Högerle vom USC Bochum. Erin und Berenike sind die beiden einzigen Athletinnen aus Lippe, die für die Westfalen-Auswahl nominiert worden sind.

Bericht: Wilfried Starke

Sommer-Meeting - Ergebnisliste ist online

Die Ergebnisliste ist online - siehe headline!

Sommer-Meeting 2014 - Da ging die Post ab! (Foto: W. Starke)

Hier ein Bericht unseres Sportwartes Klaus Btand:

Tags zuvor hatte noch eine ausgiebige Regenfront das traditionelle Sommer-Meeting der LG Lippe-Süd in Blomberg gedroht in Frage zu stellen, doch dann konnte Veranstaltungsleiter Klaus Brand mit dem 48-köpfigen Team aufatmen: „Wir haben mit 198 Teilnehmern nicht nur eine Rekordbeteiligung, sondern freuen uns sehr, dass die 23 Vereine von Dortmund bis Stöcken, von Paderborn bis Bünde sogar meistens sehr gute Bedingungen mit nur wenigen Regentropfen vorfinden konnten.“ Dieses erste Sportfest in Lippe nach den Sommerferien ...

Read more: Sommer-Meeting - Ergebnisliste ist online

Desiree und Tina unter den TOP 10 in der DLV-Bestenliste!

Platz 9 und Platz 7 in der jeweiligen aktuellen Bestenliste des DLV (Stand 04.08.) sind schon eine Meldung wert!

Desiree Singh (Jahrgang 1994) belegt mit ihrer Saisonbestleistung von 4,36m Platz 9, Tina Rother (1997) rangiert mit 3,61m (sie wird noch beim Sommer-Meeting springen) in der U18-Bestenliste auf Platz 7. Wir gratulieren!

Und zwei ehemalige Lippe-Südlerinnen belegen in ihren Disziplinen jeweils Platz 1: Linda Stahl im Speerwerfen (67,32m) und Lilli Schwarzkopf im Siebenkampf (6.426 Punkte). Respekt!

Bericht: Wilfried Starke

Tina Rother auf den Plätzen 6 und 9 bei den Deutschen U18

Tina Rother - mit Stab und Diskus in Wattenscheid erfolgreich (Fotos: Dirk Gantenberg)

Mit zwei schönen Erfolgen kam Tina Rother (Jahrg. 1997) von den Deutschen U16-Meisterschaften aus Wattenscheid zurück ins Lipperland. Wir gratulieren!

3,50m im Stabhochsprung brachten in der Endabrechnung Platz 6. "Schade, dass es ab der Höhe von 3,60m hefiig regnete. An diesem Tag war für Tina mehr drin", so Trainer Olaf Hilker. Mit jeweils 3,70m teilten sich Tamara Schaßberger (LG Neckar-Enz) und Juliane Schulze (SSC Bad Sooden-Allendorf) die Deutsche Meisterschaft.

Ganze 0,91m fehlten Tina dann am folgenden Tag, um in das Finale der besten acht Diskuswerferinnen einzuziehen. So brachten 39,88m Platz 9. Mit der Verbesseung von Platz 15 der Meldeliste auf diesen Rang durften Tina und Trainer Marco Müllers aber wahrlich zufrieden sein. Die Meisterschaft ging mit 48,70m an die Favoritin Lara Kempka (SC Neubrandenburg).

Lies auch unter "Presseberichte":  LZ: "Tina darf sich freuen"

Bericht: Wilfried Starke