1. SKIP_MENU
  2. SKIP_CONTENT
  3. SKIP_FOOTER

Desiree Singh verteidigt NRW-Open-Titel

"Es geht aufwärts", kommentierte Trainer Olaf Hilker Desirees Höhe und Sieg bei den NRW-Open in Bottrop. Mit 4,00m (bei starkem Gegenwind) verteidigte Desiree Singh ihren Titel aus 2013. Gratulation!

Ebenfalls in Bottrop am Start war Sandra Albrecht (geb. Meier). Am Schluss des Hammerwurf-Wettbewerbs stnaden für Sandra gute 43,12m zu Buche - Platz 7. Prima!

Und dann war da noch eine Ex-Lippe-Südlerin am Start. Linda Stahl dominierte das 15-köpfige Starterfeld und siegte im Speerwurf-Wettbewerb mit 61,66m vor Victoria Sudarushkina (Russland, 60,15m). Die lippische Heimat gratuliert!

Bericht: Wilfried Starke

Sandra, Tim und Laurenz siegen in Bielefeld (das gibt's doch gar nicht!)

Ein herzlicher Glückwunsch geht an die Bielefeld-Sieger (v.l.) Laurenz, Sandra und Tim!

Bei den Offenen Stadtmeisterschaften von Bielefeld hatten drei Lippe-Südler/innen die Nase vorn.

Sandra Albrecht (geb. Meier / Altersklasse Frauen) war im Hammerwurf (41,40m)  und im Diskuswurf (41,66m) nicht zu schlagen. Tim Brockmann (Männer) holte sich mit 51,17m den Sieg im Speerwurf. Platz 2 gab es für ihn im Diskuswurf (35,65m). Dritter im Bunde war Laurenz Meinbrok (U18). Mit 36,81m ging der Diskussieg an ihn, Platz 3 holte er sich mit 36,47m im Speerwurf.

Bericht: Wilfried Starke, Foto: privat

Aktuelle westfälische Bestenlisten: U23, U20, U18 und Senioren

Unsere jungen Damen führen die erfolgreiche Riege der Lippe-Südler/innen an. Platz 1 in der AK U23 für Charlotte Richter (400m Hürden, 65,33 sec) und Desiree Singh (Stabhoch, 3,90m). Gleich noch zweimal Stabhoch: Platz 2 für Laura Schnitzerling (U20, 3,40m) und Platz 1 für Tina Rother (U18, 3,40m). Zwei weitere hervorragende Platzierungen für Tina: 2. im Siebenkampf (2.429 Punkte) und 3. mit dem Diskus (39,95m). 

Bei den Jungen sind Phillip Willemsen (U18) mit dem Speer auf Rang 2 (54,92m) und Pirmin Planer (U23) im Stabhochsprung (4,20m) auf Rang 9 platziert.

Und dann sind da noch unsere Senioren. In der AK M50 liegt Thomas Husemann mit seinen 66,08sec über 400m ganz vorn. Platz 2 für Herbert Rathjen (M75) im Kugelstoßen (10,04m).

Alle Bestenlisten über den Link "Leichtathketik Westfalen", dort "Leichtathletik", dann "Bestenlisten".

Bericht: Wilfried Starke

Aktuelle westfälische Bestenlisten: U16 und U14

In der aktuellen westfälischen Bestenliste sind unsere Athleten/innen bereits gut vertreten.

Auf 1.Plätzen rangieren in der Altersklasse M14 (Jahrg. 2000) Arian Hahn (Stabhoch, 3,00m) und Lars Schickel (Speer, 40,35m). In der AK M12 (2002) ist Marc Gast aktuell Westfalens stärker Speerqwerfer: 35,41m! Auf den "Medaillenrängen" 2 und 3 sind acht bz,. zwei Lippe-Südler/innen zu finden.

Bemerkenswert ist, dass beim Diskuswurf der M14-Jungen gleich drei unserer Athleten vorn dabei sind: 3. Lars Schickel (30,94m), 5. Malik Diakite (28,43m) und 8. Maxilmilian Eins (25,67m). Mit Sina Schäfers, Jannika Hoffinger und Katalin Ammer (alle W12 - 2002) schlägt unser Stabi-Nachwuchs ebenfalls gleich dreifach zu. Alle drei rangieren mit der Höhe von 1,90m auf Platz 2 in ihrer Altersklasse.

Die aktuellen Bestenlisten sind zu finden über den Link "Leichtathletik Westfalen", dort "Leichtathletik", dann "Bestenlisten".

Bericht: Wilfried Starke

U23-DM-Quali für Desiree Singh

Volle Konzentration! Svea Fischer, unsere jüngste Stabhochspringerin (Jahrg. 2004), auf dem Weg zu ausgezeichneten 1,90m. Wir gratulieren!

Ein weiteres DM-Ticket liegt bereit. Bei den Lippischen Spezial löste dies für die Deutschen U23-Meisterschaften (Junioren/innen) Desiree Singh ein - 3,90m im Stabhochsprung.

Einmal mehr präsentierten sich unsere Athleten/innen als wahre Titeljäger, denn 25 der zu vergebenden 45 Titel brachten sie mit nach Hause. Sonja Husemann (W14) und Papa Thomas (M50) traugen dazu denn auch gleich mit sechs errungenen Meisterschaften bei. Sonja hoilte die Titel über 80m Hürden, 300m, Speer und Dreisprung, Thomas war sowohl über die 100m Hürden als auch über die 400m Hürden erfolgreich.

Die Wettkämpfe hatten bei tollem Sonnenschein begonnen, doch dann setze ein heftiges Gewitter ein. Darunter litten besonders die Stabis. Hatte unser Nachwuchs noch hervorragende Bedingnungen (dabei kamen viele Bestlesitungen heraus!), war nach der langen Regenpause bei den älteren Springern/innen dann doch ein wenig "die Luft raus".

Alle Ergebnisse: Link "Verbände" - "Leichtathletik Kreis Lippe" - "Ergbnislisten"

Ausführlicher Bericht und viele Fotos auf der homepage der LG Lemgo - zu erreichen über Links - "Vereine" - "LG Lemgo"

Bericht und Foto: Wilfried Starke