1. SKIP_MENU
  2. SKIP_CONTENT
  3. SKIP_FOOTER

Die Saison ist eröffnet!

Stolzer LG-Nachwuchs! In Bad Salzuflen gab es zum Saisonauftakt bereits bemerkenswerte Leistungen!

Wie jedes Jahr, so wurde die neue Saison auch wieder auf der Bahneröffnung in Bad Salzuflen begonnen. Klaus Brand hatte 26 Lippe-Südler am Start, obwohl Herbert Rathjen und Joanna Guntermann noch mit einer weiteren Truppe nach Biefeleld gefahren waren. Nach den Ergebnissen scheint das Wintertraining erfolgreich gewesen zu sein, denn neben 19 ersten Plätzen in großen Teilnehmerfeldern kam fast jeder mit persönlichen neuen Bestmarken nach Hause.

Besonders auf den Laufstrecken zeigte sich der „Norderney-Effekt“: Über 800m liefen in W12 Jannika Hoffinger 2:48,55min,  in W13 Carina Becker 2:45,33min, in W12 Sina Schäfers 3:01,68min, in M9 Simon Westphal 3:08,36min. Newcomer Markus Kreutler kämpfte sich in M11 sogleich auf 3:19,39min. Sonja Husemann siegte ...

Bericht und Foto: Klaus Barnd

Read more: Die Saison ist eröffnet!

NORDERNEY - NR.31

Die Norderney-Fahrer/innen präsentieren sich in ihren aktuellen Insel-T-Shirts "Immer wieder gegen den Wind". Die Idee zum Motto 2014 hatte Karl Prior.

Zum nunmehr 31.Mal war unser Trainingsaufenthalt im Kreisjugendheim auf Norderney angesagt. 79 Lippe-Südler/innen und 11 Sportfreunde/innen des TuS Eintracht Wiesbaden holten sich „den letzten Schliff“ für die Saison 2014.

Wettergott Petrus bescherte uns das Wetter von „stürmisch“ bis „Sommertag“. So war Training am herrlichen Strand gut möglich, und wenn der Wind dann doch einmal zu kräftig blies, boten Heimgelände und Turnhalle gute Ausweichmöglichkeiten.

Nach sieben Tagen voller Trainingseinsatz, Anstrengung aber auch viel Spaß hieß es am Schluss des 31.Trainingsaufenthaltes Inselquartier-Chef Frank Schwäbisch und seinem Team herzlichen Dank für die gute Rundum-Betreuung zu sagen. Tschüss Norderney – und 2015 sind wir wieder da. Ist schon gebucht!

Nun heißt es: Saison 2014 – du kannst kommen!

Text und Fotos: Wilfried Starke

 Ein kleines Norderney-2014-Fotoarchiv gibt es in der headline unter „Norderney 2014“.

 

 

Lippische Langstrecken: Titel für Svea, Jannika, Jonas und Thomas!

Wir haben neben Mehrkämpfern und Werfern auch Langstreckler. Bei den entsprechenden lippischen Meisterschaften siegten über 2.000 m W10 Svea Fischer in 8:49,5 Min. in W12 Jannika Hoffinger in 8:11,9 Min. und Jonas Geske in M13 in 7:59,2 Min.Die M14-Jungs mussten 3.000 m laufen. Überraschend belegte hier „Sprinter“ Maximilian Einsin 11:37,4 Platz 2 vor David Blum in 11:53,1. Thomas Husemann benötigte für 5.000 m in derAK50 21:16,3 Min - Platz 1.

Unsere Werfer überzeugten besonders mit dem Speer. Marc Gast (M12) erzielte starke 34,56 m,außerdem noch 8,11 m Kugel und 22,04 m Diskus. Lars Schickel (M14) übertraf im ersten Wettkampf mit dem 600 g-Speer gleich die Schallmauer 40 m mit 40,35 m. Außerdem 30,94 m mit dem Diskus und 10,03 m Kugel, jeweils vor Maxi Eins mit 25,67 m bzw. 9,72 m. Auch David Blum durfte mit genau 35 m Speer zufrieden sein. Mit 51,73 m konnte auch Phillip Willemsen (U18) leben, über seine Kugel- und Diskusweiten war er „not amused“. Frederik Reimer mühte sich in der AK M15 mit Diskus 23,92 m und Speer 24,94 m.

Unsere weiblichen Werfer wurden durch Sonja Husemann in der AK W14 vertreten. Sie stieß die Kugel auf 8,04 m, warf den Diskus „na ja“ und den Speer 23,02 m weit.

Im Dreikampf der AK M11 belegte Moritz Krull mit 841 Pkt. den 2. Platz, und über 800 m war er in 3:12,5 Min. der schnellste M11-Läufer.

Bericht: Herbert Rathjen

Lippische Cross: Erfolgreiche Schäfers-Familie!

Crosslauf ist nicht so ganz die Sache unserer LG. Da verwundert es nicht, wenn nur eine kleine Gruppe unentwegter „Crosser“ bei den Lippischen in Hiddesen am Start war – die aber mit Erfolg! Und hier besonders Familie Schäfers, die mit insgesamt vier Titeln dekoriert zurückkehrte.

Friedolin Schäfers siegte bei den Senioren M70 sowohl in der Einzel- als auch in der Mannschaftswertung M50 (hier gemeinsam mit Bernhard Kölling und Thomas Husemann). Markus Schäfers lief in der Altersklasse M40 zum Doppelerfolg – Sieg in der Kurz- und in der Langstrecke.

Ebenso wie Markus schaffte Bernhard Kölling den Doppelerfolg in der Klasse M50. Thomas Husemann belegte Platz 6 bei den Senioren M50/Langstrecke. Titel Nr.8 ging an Franka Schröder, erfolgreich bei den Kindern W11. Bei den Kindern W12 lief Jannika Hoffinger auf Rang 3 ein.

Wir gratulieren!

Bericht Wilfried Starke

Ehrung der Kreisbesten - viele Lippe-Südler/innen dabei!

       

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

    Für Rainer Heller, Sport begeisterter Bürgermeister von Detmold, war es keine Frage, die Jahrgangsbesten Leichtathleten der Kreise Detmold und Lemgo im Rathaus Detmold zu ehren. So konnte sich Klaus Brand als Vorsitzender des Kreis-Leichtathletik Ausschusses bei der Begrüßung der fast vollständig erschienenen Nachwuchselite mit ihren Eltern und Betreuern nur dafür bedanken, den Anlass herausstellen und auf die schwierige Auswahl hinweisen, die Ulrich Offel, Wettkampfwart und Statistiker des Kreises, und Guido Mertens, Jugendwart,  aus den Daten sämtlicher Veranstaltungen im Jahr zu leisten hatten.

·    Wie erfolgreich die Leichtathleten 2013 waren, wurde dann ...

Read more: Ehrung der Kreisbesten - viele Lippe-Südler/innen dabei!