1. SKIP_MENU
  2. SKIP_CONTENT
  3. SKIP_FOOTER

Unsere Stabis: Erin, Berenike und Dana in der DLV-Bestenliste platziert!

Die erste DLV-Bestenliste 2013 ist raus – die Bestenliste der 14-jährigen Mädchen (W14 – Jahrgang 1999). Und für unsere LG ist diese Bestenliste ein gelungener Auftakt, denn in der Disziplin Stabhochsprung sind gleich drei Lippe-Südlerinnen unter den besten 30 der Republik – toll!

Erin-Sophie Sand rangiert mit übersprungenen 3,30m auf einen hervorragenden 3.Platz. Berenike Ladleif belegt mit 2,90m Platz 11, und Dana Kober, die ja erst in diesem Jahr mit dem Stabhochsprung begonnen hat, schafft mit 2,55m im wahrsten Sinne des Wortes den Sprung auf Platz 30.

Drei Nachwuchsathletinnen unter den besten 30 – die hat nur die LG Lippe-Süd! Mit jeweils zwei Athletinnen sind Bayer Leverkusen, SV Werder Bremen, LG Filstal und LG EVO Seligenstadt vertreten. Die Bestenliste wird auf Platz 1 angeführt von Lea Faltermann (LAZ Zweibrücken, 3,60m) vor Sonja Hafner (LG Filstal, 3,52m).

Herzliche Gratulation an unsere drei Mädels und ihren Trainer Olaf Hilker!

Die komplette Bestenliste findet ihr über den link „Verbände“, dann „Leichtathletik“ und dort unter „News“, 23.10.2013, „Erste DLV-Jahres-Bestenliste …“.

Bericht: Wilfried Starke

Die nächste DLV-Bestenliste: Laura und Tina in der U18-Liste platziert!

 

 

Sie vertreten unsere LG in der U18-Bestenliste: Laura Schnitzerling (Stabhoch) und Tina Rother (Diskus).

Toller Erfolg, tolle Platzierung für unsere Stabhochspringerin Laura Schnitzerling (Jahrg. 1996). Genau zum richtigen Zeitpunkt war sie in der Saison in Schwung gekommen und steigerte sich bei den Deutschen U18-Meisterschaften in Rostock auf 3,65m. Diese Höhe bringt ihr in der DLV-Bestenliste nun Platz 8 ein. Tina Rother hatte sich in der Vorbereitung auf Rostock auf gute 3,45m steigern können – Platz 21 für sie. Die Bestenliste wird angeführt von Stina Seidler (SV Werder Bremen – 4,11m).

Eigentlich passen Stabhochsprung und Diskuswurf nicht so recht zusammen, aber Tina ist eine echte Allrounderin, und so schleuderte sie den Diskus auf beachtliche 39,65m – Platz 19! Auf Platz 1 bei den Diskuswerferinnen liegt mit 52,59m Claudine Vita vom SC Neubrandenburg.

Ein Glückwunsch geht auch an die Trainer Olaf Hilker und Marco Müllers.

Und noch einmal Erin-Spohie Sand (1999) mit ihrer Stabhochsprungleistung von 3,30m. In der W14-Bestenliste rangiert sie damit auf Platz 3, bei den W15-erinnen auf Platz 10 und selbst in der U18-Bestenliste ist sie noch vertreten: Platz 38.

Bericht: Wilfried Starke, Fotos: Dirk Gantenberg

100 Jahre TuS Rot-Weiß Schieder - Wir gratulieren!

Die Chance wollte sich TuS-Vorsitzender Eckhart Sporleder nicht entgehen lassen. Wenn Europameisterin und Olympia-Medaillengewinnerin Linda Stahl zu Gast ist, dann möchte er doch gern wissen, wie das nun mit dem (richtigen!) Speerwurf funktioniert. Linda zeigte es ihm. Auf geht es, Eckhart!

100 Jahre wurde der TuS Rot-Weiß Schieder, und seit 39 Jahren gehören die Leichtathleten und die Leichtathletinnen des TuS zur LG Lippe-Süd. 1974 gehörte Rot-Weiß neben dem TV Bad Meinberg, dem TV Blomberg und dem TV Horn zu den vier LG-Gründungsvereinen. Herbert Rathjen brachte „seine“ Sportler/innen damals in die LG ein. Von 1974 an war Herbert über 30 Jahre 2.Vorsitzender der LG. Von Anfang an war er auch Trainer, und das ist er heute noch!

Die LG Lippe-Süd gratuliert ihrem Mitgliedsverein TuS Rot-Weiß Schieder ganz herzlich zum besonderen Geburtstag und sagt „Danke!“ für 39 Jahre gute, vertrauensvolle und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Bericht: Wilfried Starke, Foto: Andre Gallisch (LZ)

 

U18-Bestenliste: Phillip und unser 10-Kampf-Team

Die nächste Bestenliste ist raus, und auch in der U18-Liste der männlichen Jugend sind wir vertreten. Phillip Willemsen (Jahrg. 1997) belegt in seiner Paradedisziplin Speerwurf mit 57,94m Platz 23 und mit 43,44m im Diskuswurf Rang 39.. In den Schülerklassen (M14 und M15) war Phillip immer sehr weit vorne zu finden, doch nun wird die Luft „dünner“, denn in den Jugendklassen werden jeweils zwei Jahrgänge zusammengefasst. Da ist es für die Athleten des jüngeren Jahrgangs immer schwer. Platz 1 Speerwurf: Christoph Müller, SC Magdeburg, 72,83m -- Platz 1 Diskuswurf Henning Prüfer, SC Neubrandenburg, 65,87m.

Schöner Erfolg für unser 10-Kampf-Team Phillip Willemsen, Tim Woop und Moritz Winkler. Das Trio belegt mit 12.367 Punkten Platz 26. Hier hat das Team von Bayer Leverkusen die Nase vorn (19.055 P.).

Herzlichen Glückwunsch auch an die Trainer Klaus Brand und Marco Müllers.

Bericht: Wilfried Starke

Laurenz Meinbrok in der DLV-Bestenliste M15

Sein 49,54m-Diskuswurf bei den Westfälischen Schülermeisterschaften im Juli in Hagen lassen Laurenz (Jahrg. 1998) auf Platz 19 in der DLV-Bestenliste der Schüler M15 rangieren.

Damit ist er drittbester Werfer aus Westfalen. Platz 1 in der DLV-Bestenliste belegt Ted Leukroth (SC Neubrandenburg) mit beachtlichen 57,21m.

 Ein herzlicher Glückwunsch geht an Laurenz!

Bericht: Wilfried Starke

Unterkategorien