1. SKIP_MENU
  2. SKIP_CONTENT
  3. SKIP_FOOTER

Linda für die EM in Amsterdam nominiert!

 

Lindas neues Ziel heißt "Amsterdam". Die Europameisterschaften warten!

Es war nach den Deutschen in Kassel nicht ganz unspannend: Wer würde für die Leichtathletik-Europameisterschaften in Amsterdam (06.-10.Juli) seitens des DLV nominiert?

Nun steht es fest: Im Speerwurf gehen Christin Hussong, Linda Stahl und Katharina Molitor für Deutschland an den Start.

Hier Linda’s Amsterdam-Termine: 07.07., 12.00 – Qualifikation und (Wir drücken kräftig die Daumen!) 09.07., 18.45 – Finale.

Foto: Klemme

 

 

Linda Stahl: Bronze bei der DM in Kassel!

 

 

Kassel war Klasse! Da waren sich die Lippe-Südler/innen, die zur DM gefahren waren, um Linda Stahl zu unterstützen, einig.

... und im Fernsehen waren wir auch: Linda beim Anlauf vor unserem LG-"Unterstützungs-Banner"!

Sicherlich hätte sich Linda Stahl bei den Deutschen in Kassel 2, 3m mehr gewünscht, aber ordentliche 61,44m brachten ihr den 3.Platz. Wir gratulieren ganz herzlich!

Dominiert wurde der Speerwurfwettbewerb von Christin Hussong, die mit 66,41m nicht nur den Meistertitel holte, sondern auch mit dieser neuen persönlichen  Bestleistung Weltjahresbestleistung 2016 warf.

Hinter Christin Hussong taten sich Linda, Katharina Molitor und Christin Obergföll an diesem Tag schwer: 2.Katharina Molitor – 62,86m, 3.Linda Stahl – 61,44m und 4.Christina Obergföll – 59,93m.

23 Lippe-Südler/innen, die nach Kassel gefahren waren, erlebten einen tollen 2.Tag dieser Meisterschaften. An erster Stelle stand für sie natürlich der Speerwurfwettbewerb mit Linda. Besonders spannend war das Diskuswerfen der Männer, dass die Lippe-Südler/innen „direkt vor der Nase“ hautnah miterlebten. In einem packenden Wettbewerb setzte sich am Schluss „Altmeister“ Robert Harting mit hervorragenden 68,04m  vor seinem Bruder Christoph (66,42m) durch.

Nach einem tollen Leichtathletiktag waren sich alle einig: 2017 sollten wir bei den Deutschen wieder dabei sein.

Bericht: Wilfried Starke, Fotos: Wilfried Starke, Sonja Hoffinger

Förderpreis der „Freunde der Leichtathletik“ für unsere LG – Wir freuen uns!

Bei der Jahreshauptversammlung der Freunde der Leichtathletik im Rahmen der Deutschen Meisterschaften in Kassel gab es nun auch die Urkunde!

Die 20 Vereinswappen der Preisträger - Wir sind dabei!

Im vergangenen Herbst hatten die „Freunde der Leichtathletik“ einen Vereins-Förderpreis“ ausgeschrieben. „Da sollten wir doch mal mitmachen“, dachten sich Olaf Hilker und Wilfried Starke und schrieben eine entsprechende Bewerbung.

Nun verkündeten die „Freunde“ das Ergebnis: 32 Vereine hatten ihre Bewerbung eingereicht – 20 Preisgelder wurden vergeben – 10x500€ und 10x100€.

Wir gehören zu den zehn Vereinen, die mit 500€ bedacht werden! Große Freude! Und – so dürfen wir es wohl interpretieren – Anerkennung der guten und erfolgreichen Arbeit in unserer LG. Danke an unsere Trainer und Trainerinnen!

Scheck und Urkunde werden nun im Rahmen der Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften am 19.Juni in Kassel übergeben. Dabei sein werden 26 Lippe-Südler und –Südlerinnen, denn die besuchen an diesem Tag die Wettkämpfe.

Bericht: Wilfried Starke

Text zum Preisträger LG Lippe-Süd in „LeichtathletikINFORMationen“ (Zeitschrift der Freunde der Leichtathletik), Heft 2/2016 unter

Weiterlesen: Förderpreis der „Freunde der Leichtathletik“ für unsere LG – Wir freuen uns!

Lilli Schnitzerling: Platz 5 bei den Deutschen in Kassel

Einen schönen Erfolg konnte unsere „Ehemalige“ Lilli Schnitzerling (LG Lippe-Süd 2006-2013) von den Deutschen Leichtathletikmeisterschaften in Kassel mit nach Hause nehmen: 4,30m (Einstellung ihrer Saisonbestleistung) brachten Lilli im Stabhochsprungwettbewerb einen ausgezeichneten 5.Platz! Deutsche Meisterin 2016 wurde Martina Strutz mit 4,70m.

Lilli, deine „alte“ LG Lippe-Süd gratuliert ganz herzlich!

Bericht: Wilfried Starke

DM in Kassel: DAUMEN DRÜCKEN FÜR LINDA!!!!

 

Linda - in London war sie mit großem Erfolg (Bronzemedaille) dabei. Nun soll es zu Olympia 2016 nach Rio gehen. Wir drücken 1000 Daumen!

Linda Stahl: "Lippes 'Speerspitze' möchte in Rio landen!"

So titelt die Lippische Landes-Zeitung (Redakteur Sebastian Lucas) in der Ausgabe vom 08.Juni.

Den ganzen Bericht gibt es hier.

Die Rio-Plätze sind heiß begehrt und hart umkämpft. Denn: Es gibt in Deutschland vier Weltklasse-Speerwerferinnen, aber es gibt nur drei Rio-Startplätze; eine Athletin muss also zu Hause bleiben.

Ein wichtiger Qualifikations-Wettkampf ist die Deutsche Meisterschaft am 19.06. in Kassel. Und da wollen wir Linda tatkräftig unterstützen. 26 Lippe-Südler/innen werden sich auf den Weg machen und dabei helfen, den Speer ordentlich „zum Fliegen“ zu bringen.

Hier der aktuelle Stand der deutschen Speerwerferinnen: Christina Obergföll – 64,96m, Linda Stahl – 63,10m, Christin Hussong – 62,57m und Katharina Molitor – 62,12m.

Bericht: Wilfried Starke, Foto: Klemens Stahl

Unterkategorien