1. SKIP_MENU
  2. SKIP_CONTENT
  3. SKIP_FOOTER

Förderpreis der „Freunde der Leichtathletik“ für unsere LG – Wir freuen uns!

Bei der Jahreshauptversammlung der Freunde der Leichtathletik im Rahmen der Deutschen Meisterschaften in Kassel gab es nun auch die Urkunde!

Die 20 Vereinswappen der Preisträger - Wir sind dabei!

Im vergangenen Herbst hatten die „Freunde der Leichtathletik“ einen Vereins-Förderpreis“ ausgeschrieben. „Da sollten wir doch mal mitmachen“, dachten sich Olaf Hilker und Wilfried Starke und schrieben eine entsprechende Bewerbung.

Nun verkündeten die „Freunde“ das Ergebnis: 32 Vereine hatten ihre Bewerbung eingereicht – 20 Preisgelder wurden vergeben – 10x500€ und 10x100€.

Wir gehören zu den zehn Vereinen, die mit 500€ bedacht werden! Große Freude! Und – so dürfen wir es wohl interpretieren – Anerkennung der guten und erfolgreichen Arbeit in unserer LG. Danke an unsere Trainer und Trainerinnen!

Scheck und Urkunde werden nun im Rahmen der Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften am 19.Juni in Kassel übergeben. Dabei sein werden 26 Lippe-Südler und –Südlerinnen, denn die besuchen an diesem Tag die Wettkämpfe.

Bericht: Wilfried Starke

Text zum Preisträger LG Lippe-Süd in „LeichtathletikINFORMationen“ (Zeitschrift der Freunde der Leichtathletik), Heft 2/2016 unter

Read more: Förderpreis der „Freunde der Leichtathletik“ für unsere LG – Wir freuen uns!

Lilli Schnitzerling: Platz 5 bei den Deutschen in Kassel

Einen schönen Erfolg konnte unsere „Ehemalige“ Lilli Schnitzerling (LG Lippe-Süd 2006-2013) von den Deutschen Leichtathletikmeisterschaften in Kassel mit nach Hause nehmen: 4,30m (Einstellung ihrer Saisonbestleistung) brachten Lilli im Stabhochsprungwettbewerb einen ausgezeichneten 5.Platz! Deutsche Meisterin 2016 wurde Martina Strutz mit 4,70m.

Lilli, deine „alte“ LG Lippe-Süd gratuliert ganz herzlich!

Bericht: Wilfried Starke

DM in Kassel: DAUMEN DRÜCKEN FÜR LINDA!!!!

 

Linda - in London war sie mit großem Erfolg (Bronzemedaille) dabei. Nun soll es zu Olympia 2016 nach Rio gehen. Wir drücken 1000 Daumen!

Linda Stahl: "Lippes 'Speerspitze' möchte in Rio landen!"

So titelt die Lippische Landes-Zeitung (Redakteur Sebastian Lucas) in der Ausgabe vom 08.Juni.

Den ganzen Bericht gibt es hier.

Die Rio-Plätze sind heiß begehrt und hart umkämpft. Denn: Es gibt in Deutschland vier Weltklasse-Speerwerferinnen, aber es gibt nur drei Rio-Startplätze; eine Athletin muss also zu Hause bleiben.

Ein wichtiger Qualifikations-Wettkampf ist die Deutsche Meisterschaft am 19.06. in Kassel. Und da wollen wir Linda tatkräftig unterstützen. 26 Lippe-Südler/innen werden sich auf den Weg machen und dabei helfen, den Speer ordentlich „zum Fliegen“ zu bringen.

Hier der aktuelle Stand der deutschen Speerwerferinnen: Christina Obergföll – 64,96m, Linda Stahl – 63,10m, Christin Hussong – 62,57m und Katharina Molitor – 62,12m.

Bericht: Wilfried Starke, Foto: Klemens Stahl

11 Titel bei den OWL-Meisterschaften der Männer, Frauen und der Jugend

 

Die 400m Hürden (eine verflixt harte Angelegenheit!!) läuft bei uns nur eine Athletiin: Charlotte Richter. Die Stadionrunde läuft sie mit Erfolg!

Die Ostwestfalenmeisterschaften der Männer/Frauen/U20 und U18 wurden von den lippischen Athleten dominiert: Mit 29 Siegen (!) ging fast ein Drittel der Titel ins Land des Herrmann, und weitere Platzierungen belegen die beeindruckende Vorstellung. Dazu kommen zwei neue lippische Rekorde, aufgestellt von Sandra Albrecht, die die neue Marke im Diskuswurf W30 auf 40,99m legt, und von Katrin Dröge (beide LG Lippe-Süd = LS), die in W35 im Speerwurf auf 35,79m kam.

Zwei Jungen sicherten sich sogar drei Titel: Justus Stahlberg (LG Lage-Detmold-Bad Salzuflen = LB) gewann die 200m U18 in 24,02s, die 400mHürden U20 in 63,10s und zusammen mit Harland-Römers-Dierks die 4x100m U20 in 43,76s (außerdem Dritter über 100m in 11,53s), Malik Diakite (LS) die 110mHürden U18 in 16,28s, die 400mHürden in 64,04s und den Weitsprung mit 6,33m.

Die Lippe-Südler konnten sich über Doppelsiege freuen: Marie-Theres Bornemeier (LS) schleuderte Diskus und Kugel U20 auf 38,17m und 12,76m (außerdem Dritte mit dem Speer mit 29,52m), Katrin Dröge (LS) lag mit dem Frauenspeer mit 35,79m und im Hochsprung mit 1,35m vorn (außerdem Zweite im Kugelstoß mit 11,00m und im Diskuswurf mit 30,66m), Sandra Albrecht (LS) im Diskuswurf der Frauen mit 40,99m und im Hochsprung mit 1,35m (außerdem Zweite mit 10,91m Kugel).

Die LG Lippe-Süd holte außerdem Gold über 110mHürden U20 mit Laurenz Meinbrok in 18,07s und über 400m Hürden der Frauen mit Charlotte Richter in 71,44s. Vizemeister wurden Sonja Husemann mit 5,03m im Weitsprung U20, Phillip Willemsen mit 11,96m Kugel U20 (außerdem Dritter mit 44,98m Speer und 36,98m Diskus), Laurenz Meinbrok mit 37,06m Diskus U20, sowie Dritte Franka Neujahr im Dreisprung U18 mit 9,28m und Erin Sand im Diskuswurf U18 mit 27,17m.

Die komplette Ergebnisliste von den OWL-Meisterschaften sind einzusehen über www.flvw-lemgo.de

Bericht: Klaus Brand, Foto: Wilfried Starke

... und noch einmal Laufabzeichen!

Und schon sind die nächsten Laufabzeichen vergeben!

Herzlichen Glückwunsch!

Foto: Sandra Albrecht