1. SKIP_MENU
  2. SKIP_CONTENT
  3. SKIP_FOOTER

Tolle LG-Bilanz: 39 Titel bei den lippischen Hallen-LA-Meisterschaften!


Manuel David - bei den Lippischen erfolgreich über die 60m Hürden, im Weit- und Hochsprung und mit der Kugel. Wir gratulieren!

Bereits zum 5. Mal wurden lippische Hallenmeisterschaften in einer Doppelveranstaltung in den Hallen dbb in Detmold und Werreanger Ii in Lage ausgetragen. Die LG Lippe-Süd war mit 39 Titeln dominierend.

Überragend am ersten Tag der 14,29m-Kugelstoß von Marie-Theres Bornemeier, die sogar mehrere weitere Stöße hatte, aber sie nicht halten konnte. Über die 60mHürdenstrecke liefen bei der U18 Sina Benning und Sonja Husemann 9,88s und 10,04s, und bei den M15 Manuel David, Gerrit Gröne und Hauke Herlemann 9,59s, 9,78s und 10,22s.

Ganz schnelle Zeiten gab es auch über die 60m flach: In der U16 liefen Gerrit, Manuel und Hauke 7,83s, 8,03s und 8,33s ,in M13 Till Morawietz 8,71s. Bei den W12 kamen Carolin Conrad (LG Lemgo) und Josefine Harms (LG Lippe-Süd) beide auf den cm genau in 9,22s ins Ziel. Im Kugelstoß W15 deutete Astrid Schillmann mit 11,25m Ambitionen für die NRWMeisterschaften an, und Joel Hinze überzeugte in U18 mit schwererer Kugel mit 11,72m. Im Weitsprung U20 kamen Nils Hansen mit 5,55m am weitesten, und in M15 Manuel David mit 5,34m. In der U18 lieferten sich Jannika Hoffinger mit 4,56m und Marlene Holt (LG Lage-Detmold-Bad Salzuflen) mit 4,51m einen engen Kampf.

Im Hochsprung überquerten Manuel David und Gerrit Gröne 1,54m in M15 und Thilo Wolf und Nils Hansen (alle LG Lippe-Süd) 1,75m in U20 und U18. Über 800m dominierte Greta Anders mit 3:21,30min mit 80m Vorsprung in W12 (vor Merle Sroka, Dritte in 3:39,70min), obwohl beide erst W11 sind und ihren ersten Lauf überhaupt hatten.

Die kompletten Ergebnislisten unter www.flvw-lemgo.de

Bericht und Foto: Klaus Brand